Hier die Fotos vom Augsburger Anrollern am 21. April 2012. Diesmal waren es nicht ganz so viele Roller wie 2011, aber trotz schlechten Wetterprognosen und kühlen Temperaturen wurden die 200 geknackt!
Leider hatte die Nürnberger Reisegruppe einen Komplettausfall (thermo / Schraube vom Vergaser angesaugt) und während des Corsos fiel ein Endschalldämpfer ab (elbochos). Aber das hielt den einen nicht vom Nachkommen mit dem Auto ab und der RAP wurde mit freundlicher Hilfe von Cosaschänder und Artur durch einen PX-Topf ersetzt.
Der Corso war zügig, das lag aber möglicherweise auch daran, daß wir uns direkt hinter der Spitze hielten. Ziel war der Biergarten der Abtei Oberschönenfeld, wo sogar ein Abt (oder Mönch?) sämtliche Roller mit Weihwasser bespritzte. Uns kann jetzt also nix mehr passieren!
Die Party fand im „Bombig“ statt und… äh… ?… (muss wohl geil gewesen sein, weil ich am Sonntagmorgen mit gefühlten 1,2 Promille aufwachte).

Danke den Augsburgern für ihre Hilfsbereitschaft und das Gefühl, hier immer willkommen zu sein!

Da waren: Frank, Daniel, Jochen, Christel, Rainer (auf zwei Rädern) / Thermo, Sigi, Isa, Philipp (Carsucker, teils unfreiwillig)